BetterWorldMarket beim Inselsommer 2018

Vielfältig wie die Mitglieder, sind die Ziele der Initiative Lokale Agenda 21 e. V. Ludwigshafen (ILA), einem gemeinnützigen Dachverein mit Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Kirche, Umwelt, Soziales, Kultur und Sport. Die Projekte, die der Verein mit starker Unterstützung vieler engagierter Ludwigshafenerinnen und Ludwigshafener verwirklicht sind alle auf ihre Art an Nachhaltigkeit orientiert.

An den beiden INSELSOMMER-Sonntagen, 17. und 24. Juni 2018 organisiert die ILA zusammen mit Kultur Rhein Neckar e.V. den BetterWorldMarket, bei dem sich 19 Gruppen, Einrichtungen und Vereine aus Ludwigshafen und der Metropolregion Rhein-Neckar, Initiativen wie Foodsharing oder die Kinderhelden, Respekt Mensch e.V. und das Frauencafé u.a. auf dem Kultursommer-Festival am Rhein präsentieren und zeigen, wie sie mit ihrer Arbeit dazu beitragen, die Welt besser zu machen. Beim INSELSOMMER kann man sie kennen lernen und konkret erfahren, wie sie sich für Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit einsetzen und die Idee „Nachhaltigkeit“ in vielen Lebensbereichen wirksam wird – vom Anspruch „mehr Gerechtigkeit“ auf die eigene Stadt wie auch auf die globalisierte Welt. Die Märkte zeigen die Bedeutung von Klimawandel, Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Alltag und geben Inspiration und viele ganz konkrete Anregungen für eine nachhaltigere Lebensweise mit Mitmachaktionen und interaktiven Präsentationen. Man kann die Aussteller*innen mit Fragen löchern, kulinarische Bio-Angebote versuchen oder das ein oder andere faire Accessoire erwerben.