Gesucht: Mitarbeiter*in (m/w/d) für unser Agenda-Büro

Stellenausschreibung

Die Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen e.V. (ILA) sucht eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für ihr Agenda-Büro.

Unser Thema Nachhaltigkeit strebt im Geiste der Konferenz von Rio 1992 nach einer Versöhnung von Ökonomie, Ökologie und Sozialem. Neben Wirtschaft, Umwelt- und Sozialbereich betrachten wir von Anfang an auch die Bildung und die Kultur als Aktionsbereiche der lokalen Agenda 21. Für viele Fragen im Schnittfeld von Umwelt, Wirtschaft und sozialen Fragen ist das Agendabüro ein kompetenter Ansprechpartner. Das Agendabüro wird von der Stadt Ludwigshafen unterstützt und übernimmt Aufgaben im lokalen Agendaprozess. Die Schwerpunkte der ILA liegen in Beiträgen zur Verwirklichung der 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Agenda 2030.

Sie bringen fundierte Kenntnisse im Themenbereich Nachhaltigkeit mit: Umwelt-, Natur- und Klimaschutz, Eine-Welt-Arbeit, Nachhaltiger Konsum, Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Wenn Sie gerne Projekte organisieren, durchführen und leiten, Veranstaltungen und Vorträge halten, Spaß im Umgang mit Menschen haben, sich nicht scheuen mit vielfältigen Menschen in Diskussionen zu treten, dann haben Sie bereits gute Voraussetzungen.

Sie werden eigenverantwortlich Initiative für die Schwerpunkt-SDGs ergreifen und das ILA Netzwerk in die Aktionen einbinden. Sie sind erprobt im Umgang mit freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern. Sie motivieren sich und andere dazu, freiwillige Aktionen rund um die SDGs zu unterstützen. Sie beantragen wenn immer möglich Projektgelder für gemeinsame Aktionen.

Sie sind bereit, vereinzelt auch an Wochenenden und in Abendstunden die Themen der ILA zu vertreten. Mit Fantasie und beschränkten Mitteln gestalten Sie Veranstaltungen und erweitern das Netzwerk der Unterstützer durch Ihre kommunikative Art. Sie haben Spaß am Kontakt mit unterschiedlichen Zielgruppen und arbeiten gerne mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die coronabedingten Kontaktbeschränkungen fordern Sie heraus, neue Aktions- und Veranstaltungsformen zu entwickeln.

Zu Ihren Aufgaben gehört neben der externen Kommunikation auch die Vorbereitung, Organisation und Teilnahme an regelmäßigen Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen und verschiedenen ILA bezogenen Gremien. e-mail-Korrespondenz und Beratung zu Fragen rund um die Nachhaltigkeitsziele und der kompetente Umgang mit Office Paketen am Computer bereiten Ihnen keine Probleme.

Wir erwarten die Bereitschaft, selbstständig und weitgehend alleinverantwortlich die ILA 21 Lu zu vertreten. Der ehrenamtliche Vorstand ist Ihr direkter Ansprechpartner. Wir beabsichtigen, Ihnen die Geschäftsführung des Agendabüros und der ILA 21 Lu zu übertragen und damit die Verwaltung und Kontrolle des Vereins-Budgets.

Wir freuen uns, wenn Sie die Stelle frühestens zum 1.1.2021 und spätestens zum 1.2.2021 antreten wollen. Sie arbeiten 19,5 Stunden in der Woche. Die Stelle ist in Anlehnung an TV-L dotiert. Weitere Informationen über unsere Arbeit erhalten Sie auf unserer Website www.ila21lu.de.

Bitte senden Sie Ihre digitale Bewerbung an:

Hans-Uwe Daumann (Vors.), hans-uwe.daumann@ila21lu.de, Tel. 01522-2733738